Logo

In diesem Jahr startet unser täglicher Weihnachtsbaumverkauf am 08.12.2017!

 

Besuchen Sie unser jährliches Hoffest!

in diesem Jahr am
Samstag, den 8.Dez. 2018

und am
Samstag, den 15.Dez. 2018.

Finden Sie ganz in Ruhe den richtigen Weihnachtsbaum. Geniessen Sie dabei unsere leckeren Grillwürste vom Wild oder Heidschnucke aus eigener Erzeugung, heißen Glühwein oder Kinderpunsch für unsere kleinen Gäste.

Neu in diesem Jahr:

Unsere leckeren Heidschnucken-Grillwürste zum mitnehmen!

Weihnachtsbaum Hoffest forstbetrieb kirchberg Weihnachtsbaum Hoffest 2017 forstbetrieb kirchberg

Etwas ganz Besonderes ist es, wenn zum Fest der Familie auch der Weihnachtsbaum bei einem gemeinsamen Ausflug ausgesucht wird.

Darum feiern wir in jedem Jahr zur Weihnachtszeit unser Hoffest für und mit unseren Kunden.

Spazieren Sie mit heißem duftenden Glühwein durch unsere Weihnachtsbaumausstellung.

Lassen Sie sich dabei rustikal verwöhnen mit leckeren Spezialitäten der besonderen Art. Wie unsere Weihnachtsbäume ist alles frisch, direkt aus dem Wald.

Ihr nächster Weihnachtsbaum!

Nordmanntanne oder Scharzkiefer?

Weihnachtsbaum

Den passenden Weihnachtsbaum zu finden gelingt am besten, wenn man ihn in seiner ganzen Pracht vorher betrachten und vergleichen kann. Alle unsere Bäume finden Sie bei uns zum genauen Ansehen aufgestellt!

Ob nun die klassische lang haltbare Nordmanntanne oder die intensiv duftende Schwarzkiefer ist Geschmacksache. Um lange Freude an Ihrem Weihnachtsbaum zu haben, sollten sie darauf achten, einen frisch geschlagenen Baum zu kaufen.

Woran erkennt man einen frischen Baum?

Es gibt ganz einfache und für jeden gut erkennbare Merkmale für hochwertige Weihnachtsbäume:

Zuerst sollten Sie darauf achten, den Weihnachtsbaum freistehend begutachten zu können. Schauen Sie sich das Nadelkleid des Weihnachtsbaumes an. Die Nadeln sollten sattgrün, saftig und seidig glänzend sein. Ein weiteres untrügerisches Merkmal ob Ihr Weihnachtsbaum frisch ist, erkennen Sie an der Schnittstelle. Je heller umso frischer. Auch heraustropfendes Harz zeigt Ihnen, dass es sich um einen frisch geschlagenen Weihnachtsbaum handelt.

Möchten Sie weitere Informationen ?

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

Und noch ein paar Tipps für lange Freude mit Ihrem Weihnachtsbaum

Weihnachtsbaum forstbetrieb kirchberg

Wenn Sie Ihren Baum ausgesucht haben, wird er behutsam verpackt.

Ideal ist es, den Weihnachtsbaum im Fahrzeug zu transportieren. Wenn Sie einen längeren Anfahrtsweg haben, kann es sonst passieren, dass der Baum an der Schnittstelle durch Fahrtwind austrocknet

Zuhause angekommen, empfehlen wir, den Weihnachsbaum aus dem Netz zu nehmen, im Freien stehend zu lagen und in Wasser zu stellen.

Als Faustregel gilt, dass ein frischer Weihnachtsbaum ungefähr 1 Liter Wasser pro Meter und Tag benötigt um möglichst lange seine Frische zu behalten.

Wenn Sie Ihren Weihnachtsbaum aufstellen, sorgen Sie dafür, dass er weiterhin im Wasser steht. Nun geben Sie Ihrem Weihnachtsbaum Zeit, sich prächtig auszubreiten. 24 Stunden vor dem Schmücken sind ideal hierfür.

Möchten Sie mehr erfahren? Rufen Sie uns an.